20/2018 Informatiker, Medieninformatiker, Ingenieursinformatiker, Software-Entwickler oder Game-Developer (m/w)

Die Universität Stuttgart pflegt ein interdisziplinär orientiertes Profil mit Schwerpunkten in den Natur- und Ingenieurwissenschaften. Ihre herausragende Stellung als Forschungsuniversität und das breite Spektrum ihrer Fächer macht sie heute zu einer international anerkannten und zukunftsorientierten Stätte von Wissenschaft und Forschung.

Das Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement
der Universität Stuttgart beschäftigt sich mit der Planung, Gestaltung und Optimierung innovativer Produkte, Prozesse und Strukturen. Unter Berücksichtigung von Mensch, Organisation, Technik und Umwelt erforschen wir neue Konzepte des Technologiemanagements sowie der Arbeitsorganisation.

Das Competence Center »Virtual Environments«, sucht zum nächstmöglichen Termin eine/n:

akademische/n Mitarbeiter/in 



Was Sie bei uns bewirken können:
Zu Ihren Aufgaben gehören die Konzeption und Entwicklung von anspruchsvollen VR/AR-Architekturen und -Anwendungen sowie die Integration von Softwaresystemen mit Schwerpunkt im Bereich Architektur und Bauwesen. Der inhaltliche Schwerpunkt liegt auf Mensch-Maschine-Schnittstellen in virtuellen Umgebungen. Diese zeichnen sich aus durch Echtzeitfähigkeit, verteilte System-Architekturen, multimodale Eingabesysteme und 3D-Display-Technologien.

Sie übernehmen dabei Verantwortung für Projekte für unsere Partner aus der Wirtschaft und in nationalen und internationalen Verbundforschungsprojekten.

Was Sie dafür mitbringen:
Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium in den Bereichen Informatik, Medieninformatik, Ingenieursinformatik, Computer-Visualistik oder Game-Development. Sie bringen fundierte Kenntnisse und praktische Erfahrung in den folgenden Bereichen mit:
      • Sehr gute Kenntnisse in der Programmierung und entsprechenden Programmierwerkzeugen bevorzugt in folgenden Sprachen
        C/C++ oder C#,
      • Sehr gute Kenntnisse in interaktiven Systemen der 3D-Computergraphik (z. B. OpenGL, Shader, DirectX, OpenSceneGraph, Unity3D, WebGL),
      • gute Kenntnisse der Webtechnologien REST, HTML5, JavaScript,
      • Interesse an Hardwareintegration wie z. B. Clustersysteme, Projektions- und Displayhardware, 3D-Eingabegeräte.
      • Erwünscht ist Hintergrundwissen im Bereich BIM, 3D-Modellierung und CAD sowie Prozessbeschreibungsmethoden (z. B. BPMN, BPL, EPK).
      • Sprachen: Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift.


Was Sie erwarten können:
Wir bieten ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit Verantwortung und großem Gestaltungsspielraum in einem interdisziplinären, hoch motivierten Team sowie eine exzellente Arbeits- und Laborumgebung. In Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO verbinden wir in einmaliger Weise universitäre Grundlagenforschung mit angewandter Auftragsforschung. Dabei fordern wir Sie nicht nur, sondern fördern Sie auch mit der Möglichkeit zur Promotion sowie mit einer individuellen Weiterqualifizierung.

Sie arbeiten mit an der Digitalisierung der Prozesse im Architektur- und Stadtkontext unter Einsatz der Virtuellen Realität. Sie erwartet eine interessante Tätigkeit, bei der Sie Ihre Kommunikationsfähigkeit, Eigeninitiative, und Organisationstalent entfalten können.

Die Universität Stuttgart trägt das Zertifikat „Audit familiengerechte Hochschule“. Zu den entsprechenden Maßnahmen zählen flexible Arbeitszeitregelungen und verschiedene Teilzeitmodelle. Wir unterstützen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Die Universität Stuttgart möchte den Anteil der Frauen im wissenschaftlichen Bereich erhöhen und ist deshalb an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert. Die Stelle kann in Teilzeit besetzt werden. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar.

Die Vergütung erfolgt nach TV-L bis EG 13 (je nach Qualifikation). Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Verwaltung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen bis zum 13.09.2018
unter Angabe der genannten Kennziffer an:


Kontakt
Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement
der Universität Stuttgart,
Institutsverwaltung, Kennziffer: 20/2018
Nobelstr. 12
70569 Stuttgart

Fragen zur Position beantwortet gerne:
Günter Wenzel, Tel. +49 (0) 711/970-2244

Informationen zum IAT der Universität Stuttgart finden Sie im Internet unter:
www.iat.uni-stuttgart.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung.


counter-image